Die mobile Po-Dusche ist ein einfaches Handgerät, das du vor dem Toilettengang mit Wasser auffüllst. Nach dem Stuhlgang entsteht durch Drücken auf den Wasserbehälter ein Wasserstrahl, der durch den Duschkopf geleitet eine sanfte Reinigung des Intimbereichs ermöglicht. Der Vorteil der mobilen Po-Dusche liegt vor allem in seiner Flexibilität. Die mobile Po-Dusche funktioniert meist ohne Batterien oder Kabel und kann deshalb überall mit hingenommen werden, wo es vielleicht sonst keine andere Möglichkeit der schnellen, unkomplizierten Intimreinigung gibt.

Highlights

  • Für Männer
  • Für Frauen
  • Frischer als Feuchttücher
  • Reduziert Papierbedarf um 50%
  • Sanft bei gereizter Haut
  • Sanft für Kinder
  • Nützlich während der Tage
  • Super für unterwegs oder auf Reisen

Keyfacts

  • Mit Wasser füllen, drücken, spritzen und wohlfühlen
  • Sanft mit frischen Wasser reinigen
  • Hygienisch und einfach eine saubere Sache 
  • Mit zwei unterschiedlichen Aufsätzen für verschiedene Wasserstrahls

Wie benutzt man eine Po-Dusche

Po-Dusche mit Wasser füllen, hinhocken, Geschäft erledigen, Hintern mit Wasser reinigen, abtrocknen - fertig! Am besten hockst du natürlich auf einem Toilettenhocker ;-)

Für wen ist eine Po-Dusche geeignet?

Die bessere Frage wäre für wen wäre eine Po-Dusche nicht geeignet - niemanden. Denn jeder kann eine Po-Dusche benutzen und damit sich selbst und seiner Umwelt etwas Gutes tun.

Wie funktioniert eine Po-Dusche?

Zuerst schraubst du den Flaschenhals ab, damit du die Po-Dusche mit Wasser füllen kannst. Angenehm für deinen Hintern ist lauwarmes Wasser. Danach wäscht du dir den Po mit Wasser ab und trocknest diesen mit einem Handtuch oder ähnliches ab. That's it.

Welche Vorteile hat eine Po-Dusche?

Es ist viel gesünder als Klopapier, weil es Reizungen etc. vorbeugt. Und es ist deutlich besser für die Umwelt, weil es nur wenig Wasser und sonst keinerlei Ressourcen verbraucht.